home healthscreeningtool consulting referenzen material
   

HealthScreeningTool:
Der Transfer von der Wissenschaft in die Praxis

Das HealthScreeningTool inkl. der Auswertung basiert auf wissenschaftlichen Methoden und Erkenntnissen. Was heißt das genau? Erst dann, wenn Ergebnisse von anderen bestätigt und repliziert werden, gilt eine Methode oder ein Ergebnis als zuverlässig. Mit dem HealthScreeningTool leisten wir die Übersetzung der wissenschaftlichen Studien in die Praxis und machen die Erkenntnisse für Sie verstehbar.

Alle verwendeten Skalen sind objektiv durch die personenunabhängige Auswertung, reliabel durch die konsequente und transparente Anwendung wissenschaftlich akzeptierter und benennbarer Messmethoden. Zur Zeit verwenden wir unter anderem die folgenden Skalen: Overcommitment, Efford-Reward-Imbalance, Vitale Erschöpfung, Copenhagen Burnout Inventory, Work-Match, Job-Demand-Control, Kontinuierlicher Verbesserungsprozess. Materialien über die wissenschaftliche Fundierung und Validierung unserer Arbeit finden Sie auf unserer Materialienseite.

Den praktischen Wert verbessern wir seit 2005 in Zusammenarbeit mit Anwendern, Coaches, Therapeuten und Praktikern in Unternehmen.

   
eins zwei drei vier fünf sechs sieben acht DE | US     Google+